Autobusni kolodvor Zagreb

Hilfeleistung an die körperbehinderten Personen

Hilfeleistung an die körperbehinderten Personen


Um einen ungestörten Zugang allen Kategorien der Benutzer unserer Dienstleistungen zu ermöglichen, ist das Gebäude des Busbahnhofs völlig den Personen mit eingeschränkter Mobilität angepasst.

Der Aufzug im nördlichen Gebäudeteil von AKZ ermöglicht eine ungestörte Bewegung für die Personen mit eingeschränkter Mobilität und erleichtert den Zugang zu Ankunfts- und Abfahrtsbahnsteigen.

Zu den Inhalten innerhalb des Gebäudes des Busbahnhofs führen auch drei Fahrtreppen, die sich im südlichen und nördlichen Eingang und am Ankunftsbahnsteig befinden.

In der Zusammenarbeit mit dem Verband des blinden und sehbehinderten Personen wurden auch die Bahnen für erleichterte Bewegung der blinden Personen errichtet, die den äußeren mit dem inneren Raum verbinden und die von der Straßenbahnhaltestelle und den Kassen für den Ticketkauf bis zu den Abfahrtbahnsteigen laufen.

Auf dem Abfahrtbahnsteig im Erdgeschoss befindet sich auch die Toilette, die zusammen mit ihrem Zugang völlig den Rollstühlen angepasst ist.

Wir möchte allen Benutzern der Dienstleistungen des Busbahnhofs eine angenehme Fahrt ermöglichen. Mit diesem Ziel steht unser freundliches Personal jeden Tag von 0 bis 24 Uhr den gehbehinderten Personen, den Senioren mit begrenzter Mobilität und anderen hilfsbedürftigen Personen zur Verfügung.

Wenn sie allein oder ohne Begleitung reisen und können das Ticket nicht selbst kaufen oder übernehmen, rufen sie unseren Haupt-Fahrdienstleiter unter 01/6008-645 an, der sie vom Eingang ins Gebäude des Busbahnhofs bis zum Einstieg in den Bus begleiten wird.